Freitag, 24. März 2017

Muttertag - Gedicht von Nicole Sunitsch!

Mama

Ich liebe dich so sehr,
meine Liebe wird von Jahr zu Jahr immer mehr.
Sie ist so furchtbar groß,
überschüttet mit Liebe lässt sie meine Gedanken nicht los.

Du bist so einzigartig und voller Güte,
für mich bist du so schön wie eine Blume in voller Blüte.
Du hast so viel Ruhe und bist stets gelassen
und kannst dich sehr gut anpassen.

Ich beschreibe dich als zuverlässig und ortsansässig.
Du bist sehr einfühlsam und liebevoll,
deine handwerkliche Begabung finde ich mehr als toll.
Du bist so fleißig und hilfsbereit,
begegnest Menschen ohne Neid.

Für mich bist du so sehr liebenswert,
du wirst auch von vielen Menschen verehrt.
Dein Wesen ist sehr unkompliziert,
du hast dein ganzes Leben funktioniert.

Du lebst für deine Kinder und das jeden Tag,
dass ist das, was ich an dir so sehr mag.
Du lässt es uns spüren bei jedem Wiedersehen,
ohne ein Küsschen werden wir nie auseinandergehen.

Dieses Verhältnis ist für mich sehr kostbar,
das schätze ich 365 Tage im Jahr.
Ich hoffe du bleibst noch lange gesund,
dazu zähle ich nicht jedes Pfund.

Für mich ist es wichtig,
dass sich unsere Herzen so nah bleiben,
unsere Liebe können wir der ganzen Welt zeigen.
Für manche ist das vielleicht verrückt,
doch es ist meine Mama,
die mich immer mit ihrer Liebe beglückt.

Es besteht zwischen uns ein intensives Band,
es ist die Liebe zwischen Mutter und Tochter,
so haben sie es früher auch schon genannt.

Nicole Sunitsch